Leitbild der VS Graz St. Veit

In den ersten Schuljahren wachsen und reifen die Kinder in ihrer intellektuellen Fähigkeit wie auch in ihrer sozialen Kompetenz. Die Volksschulzeit soll sie stärken und den Grundstein für die weitere Schullaufbahn ebnen.

Daher schaffen wir Lehrerinnen und Lehrer eine lernfreundliche Atmosphäre.

  • Freie und offene Lernphasen wechseln mit klassischem Unterricht ab
  • Talente und Interessen der Kinder erkennen und stärken
  • Verantwortungsvoller Umgang miteinander  leben
  • Kindern die Zeit und den Freiraum geben, den sie für ihre persönliche Entwicklung benötigen
  • Unterschiedliche Angebote an alterspezifischen Projekten begleitet durch   Experteninnen und Experten



Pädagogische Schwerpunkte:

Förderung und Differenzierung:

  • Erwerben von Kulturtechniken
  • Ateliertage / Glückstage
  • DAZ - Deutsch als Zusatz für Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache
  • Sprachheilkurs
  • Leseförderung in der schuleigenen Bibliothek
  • Lesepaten
  • Känguru-Wettbewerb (freiwillig)
  • Alternative Leistungsbeurteilung in der Grundstufe I
  • Nutzung der Infrastruktur der Schulumgebung: Gabriachbach, Fußballplatz Stattegg, Eislaufen – Weihermühle oder Frohnleiten, Bauernmarkt, Schwimmen, Museen……
  • Teilnahme an den Skispielen
  • 30-minütige Hofpause
  • Nutzung des vorhandenen Areals für Bewegung und Sport
  • Wandertag

VS St. Veit | St. Veiterstraße 76, 8046 Graz | Tel. 0316 / 872-7090
vs.st.veit@stadt.graz.at